Die diesjährige Tagung der Arbeitsgemeinschaft
der Benediktineroblaten vom 25.- 29.05.2015  in
St. Ottilien stand unter dem großen  Thema:
 
„Gemeinsame Verantwortung“
- Brüder und Schwestern im Kloster und in der Welt.      
 
Rund  60 Oblaten/-innen und Schwestern und Brüder der jeweiligen Abteien und Klöster hörten dem spannenden Impulsvortrag von       P. Oliver Kaftan/Kornelimünster zu. Darin betonte er sowohl unseren Zeugnischarakter, als auch die Herzensweite und Beständigkeit, die uns verbindet.  Denn, ob hinter Mauern oder vor den Mauen, wir alle können uns durch unsere Lebenserfahrungen in ganz unterschied-
lichen Lebensformen gegenseitig bereichern und zu einer weiteren Sicht auf die Welt über das Kloster hinaus beitragen.
 
In den anschließenden Gruppenarbeiten ergaben die eigenen Erfahrungen und Verortungen ein buntes Bild von benediktinischer Vielfalt wieder. Denn, wenn ich auf mein Leben, als Oblate/Oblatin oder Rektor/-in schaue, ist mir persönlich:
das  Leuchtendste - das Schwierigste - das Wichtigste ,was?
Hand auf Herz, wohin laufe denn ich!
 
Nehmen wir mit, woran wir wachsen können am gemeinsamen Ziel,
Christus entgegen.
 
Danke für die schönen Tage.
 
Sr. Edith Kußmann; OSB Oblatenrektorin

seidl Marketing & Werbung - Webdesign Passau Werbeagentur Georg Seidl